Veröffentlicht in Allgemein, Hilfsmittel, im Einsatz bei uns

Hilfsmittel für den CFS-Alltag – Teil 3: Energiesparendes

In Teil 2 hast du schon einiges darüber erfahren, wie du deine Tätigkeiten so abändern kannst, dass du dadurch weniger Energie ausgibst und so hoffentlich Crashs unwahrscheinlicher machst: durch das Aufteilen, Verändern, Abgeben, Abgewöhnen sowie das Durchführen von Tätigkeiten mit einer anderen Einstellung.

In diesem Artikel geht es darum, welche technischen und nicht technischen Dinge dich in deinem Alltag entlasten können. Weiterhin nach dem Motto: Alles, was Energie spart ist gut und bringt dich ein Stück weit aus deinem Tief heraus und/oder gibt dir die zumindest die Freiheit, Energie für schöne oder wichtige Tätigkeiten auszugeben. Ich hoffe, ich kann dir ein paar gute und vor allem auch nicht-naheliegende Tipps geben.

„Hilfsmittel für den CFS-Alltag – Teil 3: Energiesparendes“ weiterlesen
Veröffentlicht in Achtsamkeit, Allgemein, Hilfsmittel, im Einsatz bei uns, Therapie

Hilfsmittel für den CFS-Alltag – Teil 2: Pacing

Gleich vorweg: Pacing ist anfangs schwer. Es ist nicht unmöglich – aber wenn du im Bett liegst und der Körper dich kontinuierlich im Kampf/Flucht oder sogar im dorsalen Zustand („Shutdown“) hält, dann erledigen diese beiden Status das Energiesparen im Wesentlichen. Man wird sozusagen zum Pacing gezwungen und muss das nicht willentlich aktiv und zusätzlich machen. Was du aber schon tun musst: Darauf hören und den Zustand akzeptieren! Wer sich über diesen Schutzreflex des Körpers hinwegsetzt und Energie ausgibt, obwohl die Subsysteme des Körpers ständig um Gnade flehen – das Herz pocht, die Lunge brennt, der Kopf schmerzt, die Verdauung ächzt und zwickt – der wird vom Vagus nur länger und tiefer in die Schutzstatus gesendet. Heißt: Länger im Bett und zum Nichtstun verdonnert sein. Also: Handy weglegen, und erstmal um die Entspannung kümmern. Was dabei im Niedrigenergiezustand von praktischer Hilfe ist, liest du in Teil 1 des Ratgebers für Hilfsmittel im Alltag.

„Hilfsmittel für den CFS-Alltag – Teil 2: Pacing“ weiterlesen
Veröffentlicht in Achtsamkeit, Allgemein, Hilfsmittel

Hilfsmittel für den CFS-Alltag – Teil 1: Entspannung

Wir als CFSler müssen versuchen, unser ggf. entgleistes, weil hypersensibles ANS, möglichst häufig in einen Zustand der Entspannung versetzen. Entspannung = Sicherheit, Sicherheit = regenerationsfähig; Warum ist das so? Das ist hier wichtig zu verstehen, denn ohne das fehlt ggf. die Motivation, bei der Heilung/Besserung von ME/CFS knallhart auf Entspannung zu setzen. Und, um den Artikel zu lesen 😉 Darin gibt’s garantiert tolle Hilfsmittel, die du nicht in deinem Arsenal hast. Wetten?

„Hilfsmittel für den CFS-Alltag – Teil 1: Entspannung“ weiterlesen
Veröffentlicht in Hilfsmittel, im Einsatz bei uns

Massagesessel

mir ist bewusst, dass dieses Gerät für einige CFS Kranke nicht erschwinglich ist. Auch, weil wohl von der Krankenkasse nicht anerkannt ist. Trotzdem: Ich meine, auf Jahre ist die Maschine nicht teuer und hilft faktisch und tut gut. Ausserdem ist schon in normalen Zeiten und erst Recht in Corona Zeiten eine auch nur sehr geringe Abdeckung mit Massagen / Dehnungen schlicht nicht machbar und schon gar nicht zuhause.

Also bitte nicht für Luxus-Spinnerei halten, sondern mal ansehen:

„Massagesessel“ weiterlesen
Veröffentlicht in Hilfsmittel, Medikament, Studie, Wissen

Vorlage: Abilify-Mail an Neurologen

Eine Lösung statt Tabletten vereinfacht die Dosierung

Zur Verwendung des Textes

Stand: 07.02.2021

Die Mail ist vollgepackt mit Informationen zum Medikament. Sie enthält meiner Einschätzung nach den Großteil der Informationen, die zum Einsatz von Abilify gegen ME/CFS-Symptome online auffindbar sind.

Um die Chancen und Risiken von Abilify gut selbst einschätzen zu können, empfehle ich Euch, die dort sowie in diesem Text hinterlegten Links/Informationen auch selbst durchzulesen. Denn solange es keine veröffentlichte Studie zur Wirkung dieses Psychopharmakums gibt, müsst Ihr selbst die Informationslage verstehen und abhängig von Eurem Zustand entscheiden, ob Ihr es einnehmt und eigenverantwortlich dosiert. Bei Fragen zur Einnahme empfehle ich Euch diesen Abilify-Erfahrungsbericht zu den Themen Einnahmetipps, mögliche Nebenwirkungen, Dosis und Hintergrundinformationen.

„Vorlage: Abilify-Mail an Neurologen“ weiterlesen
Veröffentlicht in Hilfsmittel, Links

Links auf Produkte / Bücher

Wie in der Schreiber angedeutet, bin ich Elektrotechnik Diplomingenieur und IT-Beflissener. Sozusagen unser CGO (Chief Gadget Officer), oder auch manchmal Zauberer genannt.

Soll heissen, ich habe ein Näschen für mögliche Hilfen im Alltag. Mittlerweile glücklicherweise auch für teilweise essentielle Hilfen für meine beiden Hilfsbedürftigen Lieben.

„Links auf Produkte / Bücher“ weiterlesen
Veröffentlicht in Überblick, Hilfsmittel, im Einsatz bei uns

Hilfsmittel und Wohltaten

Fachbücher

humorige Bücher zum Thema

Rollstuhl Meyra Ichair Sky

Massagesessel bzw Bewegungsmaschine

Heizjacke

Heizhandschuhe

Heizsocken

Heizunterhose

Bewegungsmaschine

Drohne

VW California

Aufzug

Balkon

Wintergarten

elektrischer Fenster öffner mit app und Alexa Einbindung

elektrische Verdunkelungs Rollos mit app und Alexa Einbindung

hue Leuchten mit mobilem Schalter, App und Alexa. dimmbar, Farbe beliebig.

Heizkörper Thermostat mit app und Alexa Einbindung

Kindle Bücher können von Echo/Alexa vorgelesen werden

Amazon Echo / Alexa