Veröffentlicht in Allgemein

Motto: ziemlich beste Hölle

mein Motto für diesen Blog für diese jede Lebensqualität vernichtende Krankheit ist:

die ziemlich beste Hölle.

Natürlich angelehnt an den wunderbaren Film. Was gleich zu dem Hinweis führt:

Wenn ein CFSler nicht wirklich ziemlich beste Freunde hat, hat er sich die ziemlich falscheste Krankheit genommen.

Trauriger Weise sagt eine Statistik, dass viele CFSler keinen Freund mehr haben. Die brauchen sich keine Gedanken mehr machen über beste oder nicht.

Die Steigerung davon ist ein junger Mann, der mit 22 Jahren seine Eltern verlassen hat, weil deren Diagnose war: Simulant aka faule Sau.

beste Hölle heisst hier nicht, beste wie sanfteste, sondern wie perfekt, sozusagen höllischste Hölle. bekommt regelmässig 6 von 5 Sternen für echt höllisch.

Ich hoffe, ich hab mich deutlich ausgedrückt über die Power dieser Krankheit.

Wer CFS hat, braucht keine Feinde mehr. keinen einzigen.

Ein Kommentar zu „Motto: ziemlich beste Hölle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s